Skip to main content

Der klassische X-Wing Starfighter ist neben dem Millennium Falken der absolute Klassiker unter den Raumfahrzeugen des Star Wars™ Universums. Ein wichtiger Teil in der Schlacht gegen das böse Imperium. Dieses Modell besitzt Flügel, die sich in die Angriffsstellung schwenken lassen, Protontorpedos, ein einklappbares Fahrwerk und ein Cockpit zum Öffnen. Gleich 4 Minifiguren liegen bei Luke Skywalker, einen neuen Jek Porkins, R2-D2 und R5-D8. Ein absolutes Muß und eines der ersten Raumschiffe, die ich mir leistete.

Es ist schon die sechste Version dieses X-Wing-Fighters mit Luke Skywalker, gut eine Stunde benötigt man für die 560 Teile – dann steht das 33 cm lange und 32 cm breite Raumschiff vor einem. Durch die schwenkbaren Flügel hat man wirklich ein schönes Lego Set gebaut, welches die Grundlage der Star Wars Raumschiffe ist. Und gerade die Mechanik der Flügel hat es in sich: Man kann die Flügel nach oben und unten spreizen, ein Gummizug hält die hält die Stellung der Flügel. Genial!

Genial ist auch die Idee gleich zwei X-Wing-Fighter Besatzungen in die Packung zu packen. Denn Luke fliegt mit R2-D2, Jek Perkins mit R5-D8. Wer nun die Filme genau kennt, weiß, dass Luke als Kennzeichen fünf rote Streifen auf seinem X-Wing hat, der 2.Pilot sechs rote Streifen. Es liegen mehrere Aufkleber bei, die man austauschen kann, je nachdem, wer gerade fliegen soll. Witzig!
xwingfighter-lego
Im Jahr 1999 gab es das erste Lego Modell des X-Fighters (Artikel Nr. 7140) mit damals nur 263 Teilen. Mit den Jahren wurden dann die Modelle größer und detaillierter, doch der im orangenen Kampfanzug angezogenem Luke Skywalker war immer mit von der Partie. Interessant ist das Modell aus dem Jahr 2004, Nr. 4502 mit 563 Teilen: Der junge Luke Sky fliegt nach Dagobah um Yoda zu finden und legt eine Bruchlandung im Sumpf hin. Das Modell ist also mit grünen Algen überzogen. Witzig: Luke trägt auf dem Rücken den kleinen Yoda.

Letztendlich muß man sich dann noch einen Tie-Fighter anschaffen, damit es mit dem klassischen Star Wars Kampf klappt!

Bilder des Lgeo Star Wars X-Wing Fighters folgen demnächst.